Gabriel Muresan

Der ASC Loope startete besser in die Partie und hatte zu Beginn einige gute Chancen. So wurde unter anderem einmal das leere Marienheider Tor verfehlt. Die Gastgeber verzeichneten ihre erste gute Möglichkeit erst gegen Ende des ersten Spielabschnittes, als nach einem Pass von der Torauslinie in den Rücken der Abwehr Rick Klinke über den Looper Kasten schoss.

Im zweiten Durchgang schoss Marienheide das 1:0. Tolga Atas konnte eine Flanke in den Strafraum annehmen und flach einschieben. Nach einer Flanke von Timo Danner hatte Tolga Atas per Kopf kurz darauf die Möglichkeit zum 2:0, verfehlte das Tor aber knapp.

Nach einem Schuss des ASC Loope aus 18 Metern an das Marienheider Lattenkreuz vergab auf der anderen Seite Gabriel Muresan drei gute Chancen auf das 2:0. Das sollte sich in der Schlussphase der Begegnung rächen, in der der ASC Loope die Partie mit zwei späten Treffern durch Thomas Hamm (83. Und 88. Minute) noch drehen konnte.

27.08.2017 SSV Marienheide II - ASC Loope

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21