Henry Penner

Die erste Halbzeit verlief zwischen den Reserven des SSV Marienheide und der DJK Wipperfeld recht ereignisarm. Marienheide verzeichnete einen Schuss von Leon Braun, die Gäste einen Kopfball von Dennis Lieth nach einer Standardsituation über das Tor.

Die zweite Hälfte begann mit zwei Distanzschüssen von Leon Braun und Sebastian Kurowski, bei denen DJK-Schlussmann Robin Offe

rmann jeweils glänzend reagierte. Nach einer flachen Hereingabe von Henry Penner in den Strafraum, verpasste Gabriel Muresan es den Ball im Tor unterzubringen. Auf der anderen Seite drehte sich Dennis Lieth nach einem Zuspiel um seinen Gegenspieler und zwang SSV-Keeper Timo Röttger mit seinem Schuss ins linke Eck zu einer Parade. Auch bei einem weiteren Schuss von Dennis Lieth  aus acht Metern war Timo Röttger auf dem Posten.

Das Tor des Tages fiel in der 84. Minute. Bei einem Eckball wurde Dominik Püschel alleine gelassen und köpfte den Ball hoch ins lange Eck ein.

10.09.2017 SSV Marienheide II - DJK Wipperfeld II

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16