Sebastian Pietras

Das Spiel begann mit eine Großchance für den SSV Marienheide, als Abdullah Atas frei vor dem Tor nur den Pfosten traf. Ronnie Schmidt es für den BSV Bielstein II besser und traf in der 8. Minute mit einem Schuss aus 12 Metern zum 0:1 ins lange Eck. Die größte Chance zum Ausgleich hatte Abdullah Atas, der einen Volleyschuss von der Strafraumgrenze neben das BSV-Gehäuse setzte.

Die Anfangsphase des zweiten Spielabschnittes gehörte dem SSV Marienheide. Hasan Tandogan traf mit einem Distanzschuss aus 18 Metern nur den Pfosten. Nach einem Eckstoß erzielte Henry Penner aus 13 Metern das 1:1 (54. Minute). Mit dem nächsten Angriff erzielte der SSV Marienheide zwei Minuten später gleich die 2:1-Führung. Nach einem Zuspiel aus dem Mittelfeld ging Abdullah Atas über die linke Seite, spielte den Ball in die Mitte zu Rick Klinke, der aus elf Metern einnetzte. Hasan Tandogan ließ in der 63. Minute mit einem Flachschuss ins lange Eck das 3:1 für Marienheide folgen.

Danach spielte fast nur noch der BSV Bielstein. Wie schon in den Spielen gegen den ASC Loope und die DJK Wipperfeld II kassierte die Reserve des SSV Marienheide in der Schlussphase entscheidende Gegentore. Eine Viertelstunde vor Schluss traf Ronnie Schmidt nach einem Freistoß zum 2:3-Anschlusstreffer. Fünf Minuten vor dem Ende konnte SSV-Keeper Sebastian Pietras nicht festhalten, so dass Ronnie Schmidt zum 3:3 abstauben konnte. In der 89. Minute schoss Markus Hense einen Freistoß an den Pfosten des SSV-Tores. Von da prallte der Ball an den Rücken von Sebastian Pietras und von dort zum 3:4-Siegtreffer für den BSV Bielstein II über die Torlinie.

24.09.2017 SSV Marienheide II - BSV Bielstein II

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28