Tom Keller

Der SSV Marienheide begann druckvoll und erarbeitete sich gleich zu Anfang Chance auf Chance. Zunächst hielt der Borussen-Keeper Marcus Schulz einen Schuss von Maximilian Müller aus spitzem Winkel. Nach einer hohen Flank von Lars Hennig in den Strafraum köpfte Dominik Stoschek am Tor vorbei (8. Minute).

Zwei Minuten später brachte Lars Hennig den Ball hoch in den Strafraum, doch die Direktabnahme von Dominik Stoschek ging über das Tor. Wiederum nur vier Minuten später war das Zusammenspiel von Lars Hennig und Dominik Stoschek im dritten Versuch von Erfolg gekrönt: Lars Hennig spielte den Ball flach an die Strafraummarkierung, Dominik Stoschek legte den Ball mit dem ersten Kontakt am herausgeeilten Marcus Schulz vorbei und schoss ihn dann zum 1:0 für den SSV ins Tor.

Im direkten Gegenzug erzielte Daniel Schulz nach einem Eckstoß per Flachschuss ins lange Eck den 1:1-Ausgleich und stellte den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf. Kevin Krämer konnte in der 24. Minute alleine durchgehen, scheiterte aber am SSV-Torwart Nico Galati. Auf der anderen Seite ging Marienheide nach einem schnellen Angriff durch Dominik Stoschek, der auf Zuspiel von Maximilian Müller den Ball aus zwölf Metern im lange Eck versenkte, erneut in Front.

Im zweiten Durchgang spielte Marienheide nicht mehr so gut nach vorne und erspielte sich kaum noch Chancen. In der Defensive ließ man das Zentrum ein ums andere Mal offen und dieses Mal ließ der Borusse Kevin Krämer die Chancen nicht aus. Zunächst versenkte er alleine vor Nico Galati zum 2:2 im linken Eck (45.) und wenig später gar zur Derschlager Führung im kurzeck Eck (61.).

Für den SSV Marienheide war der Rückstand so etwas wie ein Weckruf. Dominik Stoschek scheiterte bei einer Doppelchance zweimal an Marcus Schulz, Daewood Salman Khalaf köpfte den Ball nach einem Eckstoß über das Tor. Die Erlösung für den SSV dann in der Schlussminute, als Christof Backhaus nach einem Pass aus dem Mittelfeld von halblinks in den Strafraum zog und auf das Tor schoss. Marcus Schulz war zwar noch am Ball, aber dieser kullerte über die Torlinie und konnte erst dahinter von einem Derschlager Abwehrbein herausgeschlagen werden.

16.09.2017 SSV Marienheide U17 - Borussia Derschlag

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22