Jonas Wilhelm

Beim FC Wiedenest Othetal II hat die U11 des SSV Marienheide in einer ausgeglichenen Partie mit 5:3 gewonnen.

Die Hausherren gingen mit ihrem ersten Angriff nach einer Minute mit 1:0 in Führung. Es dauerte aber nicht lange, bis Julien Montag den Ball auf Dogan Can Ören spielte, der in die Mitte ablegte und Jonas Wilhelm mit einem Schuss aus sieben Metern in den Winkel den Ausgleich erzielte.

Nach einem langen Ball in die Spitze spielte Dogan Can Ören den Ball wieder zu Jonas Wilhelm, der den Ball zum 2:1 flach ins lange Eck schoss. Mit einem Distanzschuss erhöhte Dogan Can Ören auf 3:1.

Der FC war in beiden Halbzeiten ein ebenbürtiger Gegner, nutzte aber viele Torchancen nicht. Das machte der SSV besser und so erzielte Dogan Can Ören mit einem Alleingang im zweiten Durchgang das 4:1. Nach dem Anschlusstreffer traf Philipp Kühn nach einem Eckstoß im zweiten Versuch mit einem Schuss aus vier Metern zum 5:2. Kurz vor Schluss verkürzte der FC auf 5:3.

28.04.2018 FC Wiedenest-Othetal II - SSV Marienheide U11

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11