Formulare

Ein Spieler oder eine Spielerin darf nur dann an den Pflicht- und Freundschaftsspielen eines Vereins teilnehmen, wenn er oder sie Mitglied dieses Vereins ist und die Spielberechtigung besitzt.

Bei der Beantragung einer Spielberechtigung als Erstausstellung für Junioren oder Juniorinnen muss das Geburtsdatum durch die Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes bestätigt werden. Diese Regelung gilt auch für den Junior, der bereits volljährig ist. Lassen Sie den Antrag auf Erteilung einer Spielberechtigung daher bitte - bevor sie diesen ausgefüllt bei dem jeweiligen Trainer oder die Jugendleitung abgeben - beim BürgerService der Gemeinde Marienheide abstempeln.
Für Spieler aus dem Ausland, die zwischen 10 und 18 Jahren alt sind und nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, ist neben dem ausgefüllten Spielberechtigungsantrag inkl. Rückseite, eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Erklärung einzureichen, dass der Umzug der Familie aus Gründen erfolgte, die nichts mit dem Fußballsport zu tun hatten. Hierbei handelt es sich um das Musterformular für internationale Freigabeverfahren im Juniorenbereich. Ohne diese Bescheinigung kann der Antrag nicht bearbeitet werden. Zusätzlich sind eine Kopie des ausländischen Reisepasses des Spielers sowie die Meldebestätigung der Eltern (Einwohnermeldeamt) einzureichen.

Adresse

SSV Marienheide
Postfach 1268
51704 Marienheide

Copyright

Copyright © 2017 SSV Marienheide - Fußball - 2016/17. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.