B-Jugend dreht 0:3-Rückstand

Veröffentlicht: Sonntag, 21. Mai 2017

Tobias KötterBeim Tabellenletzten SC 27 Bergisch Gladbach, der mit sieben Punkten am Tabellenende rangiert, lag man nach indiskutabler erster Hälfte mit 0:3 zurück. Einzig Tobias Kötter entwickelte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit Torgefahr, als er freistehend am Torhüter scheiterte.

Für den zweiten Durchgang nahm man sich etwas vor und kam durch Leon Plömacher in der 47. Minute schnell zum Anschlusstreffer, als er den Ball im Fünfmeterraum über die Linie bugsierte.

Es entwickelte sich nun ein Spiel auf ein Tor und in eine flache Hereingabe von der rechten Seite rutschte Leon Plömacher herein und schoss den Ball aus spitzem Winkel ins lange Eck (55.). Einen Schuss von Colin Berger aus zwölf Metern lenkte der Torwart wenig später so eben noch zur Ecke. Nach einer Stunde schoss Colin Berger den Ball an die Latte und der Abpraller von Tobias Kötter per Kopf landete ebenso am Torgestänge. In derselben Situation bekam man einen Freistoß von der rechten Strafraumgrenze zugesprochen. Den von Eren Kütük hereingegebenen Ball nahm Colin Berger an und schoss ihn zum 3:3 ins lange Eck. Nun kamen die Hausherren wieder besser ins Spiel und Torwart Nico Galati rettete der Mannschaft bei einem Torschuss der Gladbacher das Unentschieden. Kurz vor Spielende wurde Eren Kütükim Strafraum gefoult und Silas Piechowiak versenkte den fälligen Strafstoß rechts oben zum umjubelten Siegtreffer.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06

Adresse

SSV Marienheide
Postfach 1268
51704 Marienheide

Copyright

Copyright © 2017 SSV Marienheide - Fußball - 2016/17. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.